28.06.2019Lesenacht

Bild zum Weblog-Eintrag 299
Im Kerzenschein und mit leiser Musik beginnt die Lesenacht der 1./2. NMS.

Nachdem einige Schüler ihre Lieblingsbücher vorgestellt haben, gibt es einen kleinen Snack. Danach beginnen wir unsere gemeinsame Lektüre über „Gladys“ zu lesen. Unglaublich, was diese Frau auf sich genommen hat, um in China den Menschen zu dienen. Anschließend gibt es Zeit, sich in selbstgewählte Literatur zu vertiefen. Der Höhepunkt des Abends stellt die Andacht von Kurt Piesslinger dar. Während des Erzählens der Geschichte haben wir das Gefühl, dass wir beinahe dabei waren, als Elia die Hungersnot ankündigte und als er von den Raben gefüttert wird. Wir erleben, wie alle Baalspropheten erkannten: „Der Herr ist Gott!“. Nach einem gemeinsamen Gebet gibt es Zeit für Spiele. 
Besonders aufregend ist es, in den eigenen Klassenräumen zu übernachten. Das von den Eltern mitgebrachte Frühstück schmeckt köstlich! Ein Dank auch an Ricada, Matthias und Martin, die mit uns gespielt, gelesen und geschlafen haben!

Bilder

Bild 1 zum Weblog 299 Bild 2 zum Weblog 299 Bild 3 zum Weblog 299
Bild 4 zum Weblog 299 Bild 5 zum Weblog 299 Bild 6 zum Weblog 299